Luftmengenmessung nach DIN EN 12599

Wer seine Lüftungs- und Klimaanlagen optimieren möchte, sollte die tatsächliche Luftmenge kennen! Nutzungsänderungen, Umrüstungen, Änderung der Anforderungen, technische Modifikationen – vielfältige Faktoren führen dazu, dass die IST-Luftmenge der RLT-Anlagen von der geplanten oder erforderlichen SOLL-Luftmenge abweicht. Die Folgen: Qualitätsverlust, und/oder erhöhter Energieverbrauch.

 

Die Luftmengenmessung nach DIN EN 12599 schafft Klarheit und zeigt mögliche Einsparpotenziale auf. Die Luftmengenmessung nach DIN EN 12599 kann bei einer ggf. nachfolgenden  Energetischen Inspektion nach §12 EnEV genutzt werden.


Angebot anfordern: