CPA - Corona Pandemie Atemschutz

Hochwirksame Plissee-Atemschutzmasken zum Schutz gegen feste und flüssige Partikel giftiger bzw. hochgiftiger Stoffe

Der Schutzumfang ist durch die Produktinformation, technische Normen und die jeweils gültigen Anwendungsregeln bestimmt.

Der Corona Pandemie Atemschutz von etna erreicht dank seines effizienten Filtermaterials eine sehr hohe Filterwirkung von durch-schnittlich 97,6 % (WIS) und 96,5 % (DEKRA). Die hohe Filterwirkung ist von zugelassenen Stellen geprüft und bestätigt und wird dauerhaft durch unsere Qualitätssicherung überwacht.

Hochwirksame Plissee-Atemschutzmasken von etna

Plissee-Falten für größere Filteroberfläche

Das Besondere am etna Corona Pandemie Atemschutz ist das Plissee. Die fein gelegten Falten vergrößern die Oberfläche auf fast das Doppelte im Vergleich zu herkömmlichen Atemschutzmasken.

etna hat eine besondere Technologie entwickelt, um die Masken auf unseren Plissiermaschinen aus der Luftfiltertechnik in dieser praktischen und wirkungsvollen Form herzustellen.

Hightech-Filtermaterial

Gemeinsam mit unseren langjährigen Lieferanten für Filtervlies haben wir die besten Materialien ausgewählt, um ein hocheffizientes Filtermaterial herzustellen, das allen Ansprüchen des Infektionsschutzes gerecht wird.

Weiches Nasen-Polster

mehr

Das Polster dient als zusätzliche Abdichtung unter dem flexiblen Versteifungsbügel. Es schließt rundherum ab, drückt nicht und fühlt sich an der Nase angenehm an. Bei Brillenträgern verhindert das Polster ein Anlaufen der Gläser.

Sicherer Abschluss

mehr

Dank seiner speziellen Faltart lässt sich der etna Corona Pandemie Atemschutz so auffächern, dass er sicher um den Mund, das Kinn und die Seiten herum abschließt. So können auch an diesen Stellen keine gesundheitsgefährdenden Stoffe eindringen oder nach außen gelangen.

Sicherer Versteifungs-Bügel

mehr

Der Bügel wird verwendet, um den Maskenkörper stabil zu gestalten, sobald er entfaltet ist. Durch die flexible Ausführung und das weiche Polster ist die Maske trotz Bügel angenehm zu tragen.

Hoher Tragkomfort

mehr

Aufgrund des geringen Atemwiderstandes und des hohen Tragekomforts können die etna Atemschutzmasken ermüdungsfreier getragen werden als herkömmliche Atemschutzmasken. Eine mögliche Tragedauer von mehreren Stunden wurde ohne Einschränkung der Filterleistung in Versuchen bestätigt.

Fast 100 % Filterwirkung

Die Wirkung unseres Corona Pandemie Atemschutzes wurde von der DEKRA sowie dem Wehrwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr geprüft. Das Ergebnis: Die Filterwirkung entspricht mit durchschnittlich 97,6 % (WIS) und 96,5 % (DEKRA) dem FFP2-Abscheidegrad. Zum Vergleich: Viele der momentan erhältlichen KN95 Masken halten im Bereich der kleinsten Partikel nur rund 75 % aller eindringenden Teilchen fern, können Schadstoffe enthalten und werden zum Teil ungeprüft und ohne Prüfzeugnisse auf den Markt gebracht. Die hohe Filterwirkung des etna Corona Pandemie Atemschutzes ist von zugelassenen Stellen geprüft und bestätigt und wird dauerhaft durch unsere Qualitätssicherung überwacht.

etna ist seit vielen Jahren einer von zwei anerkannten Lieferanten der Bundeswehr für ABC-Schutz, worunter auch der Schutz vor Viren (B wie biologisch) fällt.

Warum kein Ventil?

Der Plissee-Corona Pandemie Atemschutz von etna hat kein Ventil – mit gutem Grund: Denn durch ein Ventil dringt die Luft beim Ausatmen ungefiltert heraus! Das hochwertige Filtervlies des etna Corona Pandemie Atemschutzes hingegen hält weit über 90 % aller Partikel fern – beim Ein- und beim Ausatmen. So schützt der Corona Pandemie Atemschutz von etna sowohl den Träger als auch seine Kontaktpersonen wirksam vor Viren und Luftschadstoffen.

Wirkungsgrad der Plissee-Filter-Maske von etna

 

Atemschutzgeräte: CPA – FFP2
Zertifizierung: (EU) 2020/403 – PG nach EN 149:2001 + A1:2009
Notifizierte Stelle: DEKRA Testing and Certification GmbH, Dinnendahlstraße 9, 44809 Bochum
Kennnummer: 3417545.10-CPA-Rev.1

Dieses Produkt erfüllt die Anforderungen des Prüfgrundsatzes für CPA Corona Pandemie Atemschutz in Bezug auf DIN EN 149:2001 + A1:2009 für filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel und entspricht den Anforderungen der Empfehlung (EU) 2020/403 sowie anwendbarer lokaler Gesetzgebung. Details zu den Prüfanforderungen und der Zulassung finden Sie auf der Website der ZLS. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung und alle Warnhinweise.

Zertifizierter Hersteller aus Deutschland

Als Filterhersteller für die Luft- und Klimatechnik hat sich etna seit über 50 Jahren auf die Herstellung von Luftfiltern spezialisiert. Im Bereich Schutztechnik beliefert etna seit vielen Jahren alle führenden deutschen Institutionen für den Katastrophenschutz und die ABC-Abwehr, wozu auch die Abwehr biologischer Gefahrstoffe wie Viren zählt. Alle Produkte werden nach zertifizierten Qualitätsstandards in Deutschland gefertigt und regelmäßig nach höchsten Anforderungen getestet und geprüft.

Informieren Sie sich!

Alle Details zum etna Corona Pandemie Atemschutz finden Sie hier in unserer Informationsbroschüre.

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns unter schutztechnik@etna.de