KOMSA, Hartmannsdorf

KOMSA Kommunikation Sachsen AG – “KOMSA Bau 2014”

Bauherr: KOMSA Kommunikation Sachsen AG

 

Objektbeschreibung:

Die KOMSA erweiterte an ihrem Standort in Hartmannsdorf im Gewerbe- und Industriegebiet Burgstädter Straße seine Produktions-, Büro- und Lagerflächen.

Die Baumaßnahme beinhaltete den Neubau “Haus der Dienstleistungen (HDD) mit Logistik und Hochregallager (HRL) und Neubau Mitarbeiterparkplatz”.

 

etna erhielt den Auftrag für die Ausführung der Lüftungsanlagen, der Kaltwassererzeugung und der Serverraumklimatisierung.

 

Unsere Leistungen:

RLT Anlagen:

  • 7 Stk. Lüftungsanlagen mit Summe von 80.000 m³/h
  • 950 Stk.  Einbauteile Lüftung für Regel-, Schalldämm- und Brandschutzkomponenten
  • 600 Stk.  Deckenauslässe und Lüftungsgitter
  • 650 m Schlitzauslässe
  • mit einem Kanalnetz von  ca. 10.000 m² eckigen und ca. 1.900 m runden Lufttleitungen

 

Kältetechnik:

  • 2 Stk. wassergekühlte Flüssigkeitskühler mit drehzahlgeregelten Schraubenverdichter mit je 700 kW Kühlleistung
  • 1 Stk. Hybridkühler mit dualem System 2.100 kW (Nasssystem)
  • Wasseraufbereitung für Durchsatz von 6,5 m³/h mit Enthärtungs- und Umkehrosmoseanlage, UV-Anlage und Permeatspeicher (Inhalt 4 m³) sowie Druckerhöhungsanlage

www.komsa.com