Stadthalle Chemnitz

Sanierung Rumlufttechnik im Küchen- und Rang- / Dachbereich “Großer Saal”

Auftraggeber:  C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

 

Objektbeschreibung:

Die in der Chemnitzer Innenstadt gelegene Stadthalle Chemnitz, erbaut von 1969 bis 1974, bietet eine ansprechende Kulisse für Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Die Stadthalle verfügt im Großen Saal über 1.828 sowie im Kleinen Saal über 560 Plätze. Seit Eröffnung besuchten hier rund 16 Millionen Menschen Klassik- und Rockkonzerte, Shows, Musicals, Messen, Kongresse, Tagungen, Bälle, Gala-Abende und TV-Produktionen.

etna realisierte in der Stadthalle Chemnitz bei der Sanierung RLT + Küche sowie Großer Saal (Rang- und Dachbereich) die Raumluft-, Sanitär-, Heizungs- und MSR-Technik.

 

Unsere Leistungen:

Raumlufttechnik:

  • Lüftungszentrale 1: Erneuerung von 6 Lüftungsanlagen mit je 9.200 m³/h bis 40.400 m³/h, davon 5 Anlagen mit WRG über Hydraulikmodule.
  • Küche: 1 Lüftungsanlage 7.400 m³/h als Dachgerät und einer Abluftanlage fürdie Spülküche mit 1.800 m³/h

        20018:

  • Sanierung Lüftung der Rangbereiche “Großer Saal” und Austausch von Lüftungskomponenten im Kanalnetz RLT 5/6/9 bzw. RLT 27/29/3
  • Erneuerung der Fort- bzw. Abluftanlagen im Dachbereich des großen Saales

Heizung / Kälte:

  • Wärmerückgewinnung RLT: Verrohrung Kreislaufverbund-System (KVS) mit integrierter Heiz- und Kühlfunktion und Anbindung an die vorhandene Wärmeversorgung in der Technikzentrale
  • 5 RLT-Anlagen in der Lüfterzentrale wurden über die Versorgung der Hydraulikgruppen mit einer Kühlfunktion ausgestattet. Als Energieträger kommt Pumpenkaltwasser im Bestand zum Einsatz.

Sanitär:

  • Erneuerung Trinkwasserversorgung für den WC-Bereich, Abwässer aus Kondensat der RLT-Anlagen in der LZ1 und Umverlegung Regenwasserleitungen der Dachentwässerung des Gebäudes.

Gebäudeautomation:

  • Im Rahmen der Sanierung und Modernisierung der RLT-Anlagen wurde die Mess-, Steuer- und Regeltechnik an den betreffenden Komponenten erneuert.

www.c3-chemnitz.de